Schaden­stück­kosten

Wir senken Ihre Schadenstückkosten 

Schadenmanagement ist ein strategisches Instrument zur nachhaltigen Senkung der Schadenaufwände und -kosten. 

Der Kernprozess “Schaden“ weist hohes Optimierungspotenzial auf, dass durch eine Reihe von Maßnahmen gehoben werden kann; u. a. Prozessautomatisierung, Investitionen in Betrugsbekämpfung und Ausbau der Vernetzung mit Dritten. Die Ausschöpfung dieses Potenzials ist vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung vieler Versicherer dringend empfohlen. 

Die, mit unserer Einschaltung, verbundene Reduzierung Ihrer Schadenstückkosten dienen uns als Grundlage für Sie eine Prämiensenkung mit Ihrem KFZ-Versicherer zu verhandeln. 

Neben der Steuerung der KFZ-Schäden ins mbafleet Schadennetz, werden bei jedem Schaden bundesweit alle Kosten überprüft und verhandelt. Schaden­minderungs­pflicht findet bei mbafleet nicht nur bei Eigenschäden, sondern auch bei Haftpflichtschäden statt. Dieser entscheidende Vorteil reduziert die Kosten im Falle einer Teilschuld für Sie als Kunden. 

Sie können als Kunde im ersten Jahr mit einer Schaden­stück­kosten­ersparnis von mindestens 20% auf ihre derzeitigen Schadenkosten rechnen, allerdings ist dazu verpflichtend, dass die Steuerung zu 100% durch mbafleet stattfindet...!

Zurück zu den Dienstleistungen

Zu den Dienstleistungen